Aktuelles

Nächste Veranstaltung: 16. Juni, 19h

„Gibt es Wege zum Frieden in Israel/Palästina?“

Während die EU am Paradigma der Zweistaatenlösung festhält, verschieben sich in der Region die Koordinaten: keine israelische Partei hat in den Wahlkämpfen der vergangenen anderthalb Jahre einen Fokus auf den Konflikt gelegt. Zugleich stellt die mehrheitlich junge Gesellschaft in den Palästinensischen Gebieten bisherige politische Überzeugungen infrage.
Der Referent: Marc Frings (Generalsekretär des Zentralkomitees der deutschen Katholiken) hat bis Herbst 2019 das Büro der Konrad-Adenauer-Stiftung in Ramallah geleitet. Er führt in die aktuelle Lage ein, interpretiert Bemühungen um einen Frieden aus regionaler Sicht und bietet Einblicke in gesellschaftliche Debatten.

Einladung und Anmeldung

Wie werden unsere Veranstaltungen finanziert?


Ostermarsch 2021

Einladung zum Ostermarsch von Konstantin Wecker
Veranstaltungen Ostermarsch 2021, Rückblick auf bundesweite Aktionen

Ostermärsche in der Pandemie, Erfolg für Friedensbewegte: Ostermarsch 2021 Junge Welt

Rückblick auf den Ostermarsch am Ostersonntag in Essen

  • Stand des Essener Friedensforums
  • Kurz vor dem Start des Fahrradcorsos am Willy-Brandt-Platz
  • unterwegs

Engagement wegen geplanter israelischer Annexion des Westjordanlandes.

Aufruf von Pax Christi, Bundestagsabgeordnete mit einem Brief um Unterstützung zu bitten.