Aktuelles

Die nächste Veranstaltung in Kooperation mit der VHS Essen findet am Januar 2023 statt.
Informationen dazu folgen.

Wir wünschen Ihnen eine friedliche Adventszeit und frohe Festtage


Der Krieg Russlands gegen die Ukraine und das Völkerrecht
Krieg verletzt immer humanitäres Völkerrecht, so auch des Russlands gegen die Ukraine. Es bedarf einer nachhaltigen und möglichst spannungsfreien Friedensordnung auf dem eurasischen Kontinent, und die kann es nicht gegeneinander geben. Die Nato-Osterweiterung war nach Kennedys Berater G.F. Kennan ein “schicksalhafter Fehler” der US-amerikanischen Politik. Die Menschheit braucht einvernehmliche Verfahren zur Konfliktlösung. Erforderlich ist eine internationale, Klima freundliche Kooperation, die auf Zukunftsfähigkeit statt auf Konkurrenz aufbaut.
Der Referent ist renommierter Journalist: Andreas Zumach

Ton-Mitschnitt


Mitschnitt der Veranstaltung vom 19.10.22 mit Prof. Dr.-Ing. Hans-Jörg Kreowski
Die Digitalisierung des Krieges – Cyberkrieg und Krieg mit Künstlicher Intelligenz

Ton-Mitschnitt des Vortrags

Folien zum Vortrag

 


Wir unterstützen den friedensökologischen Appell von der Webseite des Friedensratschlags, Schaden von der Bevölkerung abzuwenden. Wer will, kann hier unterschreiben.

Stellungnahme des Bundesausschusses Friedensratschlag vom 24.2.22


Weitere Beiträge zum neuen Ost-West-Konflikt


IPPNW- u. IALANA-Appell: Diplomatie statt Kriegsvorbereitung – Den aufgeheizten Konflikt um die Ukraine friedlich lösen!