Aktuelles

Nächste Veranstaltung in Kooperation mit der VHS Essen findet am 17.4.24, 19 – 21 Uhr im großen Saal statt

Nach dem Ukrainekrieg: welche Weltordnung, welche Werte und welche Sicherheit?
Welche Weltordnung auf Basis welcher Regeln wollen wir: eine globale bipolare Konfrontation zwischen westlichen Demokratien und der Allianz der Diktaturen China und Russland, oder eine multipolare Ordnung, deren Akteure bei der Bewältigung der Klimaerwärmung, des Hungers und anderer globaler Herausforderungen kooperieren? Welche Sicherheit verspricht die “Nationale Strategie” der Bundesregierung den Menschen in Deutschland und weltweit?
Der Referent Andreas Zumach ist freischaffender Journalist und Experte für Sicherheitspolitik, Rüstungskontrolle, Völkerrecht und Menschenrechte.

Einladung

Eine gemeinsame Veranstaltung mit der Leserinitiative des Publik-Forums und der Rosa Luxemburg-Stiftung NRW


Videoaufzeichnung
Die militärische Führungsrolle der Bundesrepublik
Vortrag von Jürgen Wagner vom 20.3.24


Der Vortrag von Jörg Kronauer zu den globalen Machtverschiebungen v.a. zwischen den USA und China musste wegen einer Fliegerbombenentschärfung in der Innenstadt abgesagt werden. Hier wenigsten etwas Material und ein Video dazu.


Da die Veranstaltung vom 17.1.24 wegen des Unwetters abgesagt werden musste, hat der Referent Peter Vonnahme den Inhalt zum Thema „Was ist gerecht? Mögliche Auswege aus dem Nahost-Konflikt“ zu einem Artikel bei den Nachdenkseiten verarbeitet, der am 29.1.24 veröffentlicht wurde,


Videoaufzeichnung
Verbot von Atomwaffen
Vortrag von Werner Stahl vom 15.11.23


Videoaufzeichnung
Gibt es eine Chance für Frieden im Nahen Osten?
Vortrag von Karin Leukefeld vom 18.10.23


Videoaufzeichnung
Widerstand gegen die Rekrutierung für den Ukraine-Krieg
Vortrag von Franz Nadler vom 20.9.23


Videoaufzeichnung
Strategische Kommunikation in Hinblick auf Kriegspropaganda
Vortrag Ekkehard Sieker vom 21.6.23


Weitere Rückblicke auf unsere Veranstaltungen finden Sie im Archiv


Bundesausschuss Friedensratschlag; Nein zu Nato -Bodentruopen – Atomkriegsgefahr abwenden!


Offener Brief an die Bundesregierung vom Verein Hagener Friedenszeichen e.V. vom 20.7.23


IPPNW- u. IALANA-Appell: Diplomatie statt Kriegsvorbereitung – Den aufgeheizten Konflikt um die Ukraine friedlich lösen!


Weitere Beiträge zum neuen Ost-West-Konflikt