Aktuelles

Das neue Programm für August 20 bis Januar 21 steht. Was in welcher Form durchgeführt werden kann, wird immer auf unserer Webseite stehen.

Die für den 19.08. geplante Veranstaltung „Glaube wenig, hinterfrage alles, denke selbst“ mit Albrecht Müller von den Nachdenkseiten muss leider wegen der Corona-Situation ausfallen. Sie wird voraussichtlich 2021 nachgeholt.
Bernhard Trautvetter vom EFF bietet alternativ am 19.08. um 18 Uhr im digisalon der VHS folgende online-Veranstaltung an:
Die Essener Nato-Konferenzen zur Entwicklung von Strategien für Kriege im 21. Jh.
Auf den Essener Jahreskonferenzen der Kalkarer Strategieschmiede der Nato beraten hochrangige Militärs über den Kriegseinsatz aller Waffengattungen, auch in Europa, vom Internet bis zum Weltraum. Dieses Jahr soll es um den Einsatz neuester Technologien bei Kriegen des 21. Jh. gehen. Bernhard Trautvetter begründet anhand umfangreicher Konferenzunterlagen die gemeinsamen, den Kriegsstrategien entgegenstehenden Interessen der Friedens- und Ökologiebewegung für die Zukunft.
19.08. um 18h-19h Vortrag von Bernhard Trautvetter im digisalon der VHS

Mit finanzieller Unterstützung der Leserinitiative Publik Forum


Engagement wegen geplanter israelischer Annexion des Westjordanlandes.
Aufruf von Pax Christi, Bundestagsabgeordnete mit einem Brief um Unterstützung zu bitten.


Atombomben aus Büchel abziehen:
Endlich den Beschluss des Bundestages vom 26.3.2010 umsetzen
Setz dich mit uns dafür ein, dass dieser Beschluss endlich umgesetzt wird und unterzeichne die Petition „Bundestagsbeschluss zum Abzug der Atomwaffen aus Deutschland endlich umsetzen!