Förderverein Essener Friedensforum

Die Arbeit des Essener Friedensforums benötigt neben viel persönlichem Einsatz auch Geld. Damit wir eine gewisse Planungssicherheit haben, haben wir uns 2009 dazu entschieden, den Förderverein Essener Friedensforum e.V. zu gründen. Der Förderverein ist als gemeinnütziger Verein anerkannt. Dies ermöglicht es Ihnen, die finanziellen Zuwendungen ans Essener Friedensforum von den Steuern abziehen zu können.

Selbstverständlich freuen wir uns weiterhin über alle Zuwendungen für unsere Friedensarbeit, auch außerhalb einer Mitgliedschaft im Förderverein! Wenn Sie uns Ihre Adresse angeben, bekommen Sie von uns eine Spendenbescheinigung.

Satzung

So können Sie das Essener Friedensforum finanziell unterstützen:

  • als Fördermitglied (monatlicher Mindestbeitrag 5,- EUR)
  • als Fördermitglied mit reduziertem Beitrag von monatlich 2.- EUR
    (für Auszubildende, SchülerInnen, Studierende, Arbeitslose, Sozialleistungsempfänger oder auf Antrag an den Vorstand)
  • als Fördermitglied Beiträge für juristische Personen, Gruppierungen und
    Institutionen: 10 €/Monat
  • mit einer regelmäßigen Spende
  • mit einer einmaligen Spende

Förderverein Essener Friedensforum e.V.,
c/o Pro Asyl, Friedr.-Ebertstr. 30, 45127 Essen
IBAN DE92 3605 0105 0008 3539 14, Spk. Essen

Beitrittserklärung Förderverein EFF zum Ausdrucken und schicken oder faxen.

Bitte senden an: Förderverein Essener Friedensforum
c/o Pro Asyl, Friedr.-Ebertstr. 30, 45127 Essen
oder per Fax an: 0201 / 23 20 60